LogoLinks Link zur Homepage
 Home | Kontakt |  
 | 
 | 
E-Mail
  
Medizin
Heilmittel
Arztpraxen
Ambulante Angebote
Kliniken
Alters- und Pflegeheime
Ausbildung
Gespräche über das Sterben
Zweig Sterbekultur
Urnen

Holzurnen aus Dornach

Bei der Wahl einer Urne gilt es, sich für ein Material und eine Form zu entscheiden. Sie tragen die Asche der Verstorbenen, begleiten das Abschiedsritual und bleiben lange in der Erinnerung. Holzurnen eignen sich sowohl für ein Aufbewahren zu Hause wie auch für eine Bestattung in der Erde, wo sie im Verlauf von Monaten zu Erde werden.

Die Holzurnen von “Baukunst”, einem Unternehmen für Baugestaltung und Möbelbau in Dornach, haben eigenwillige Formen und können, geölt/gewachst, sowohl natur wie auch in Farben bestellt werden: lilaviolett oder taubenblau. Auf Wunsch sind weitere Farben möglich. Zwei Modelle sind aus Fichtenholz (Quarte, Oktave), ein drittes (Quinte) kann in Esche, Ahorn, Ulme, Hagenbuche, Birke oder Eiche bestellt werden.

Jede Urne ist handgefertigt und gibt dem Anlass eine würdige Gestalt.

 

Preise: CHF 350 (€ 350)

Bestellung telefonisch oder per E-Mail

Lieferung von Einzelexemplaren: auf Lager/abhol- bzw. versandbereit (Versandkosten auf Anfrage)

Adresse: Baukunst GmbH, Hügelweg 70, CH-4143 Dornach. Telefon +41 (0)61 706 43 45, www.baukunst.ch

spacer

Zwei Beispiele

Quinte: Ulme natur, Durchmesser 22 cm, Höhe 18 cm.

Quarte: Fichte taubenblau, Höhe 25,5 cm, Breite 17 cm.

 

Forum für Sterbekultur | 14.06.16