LogoLinks Link zur Homepage
 Home | Kontakt |  
 | 
 | 
E-Mail
  
Der neue Birkenrain - sinnerfülltes Leben im Alter
Soleo – Akademie für Pflegeberufe Schweiz

Meldung des Monats

Eine 13-Jährige über den Tod ihres Bruders 

»Am Todestag denken wir natürlich an ihn, dann gibt es Kuchen«
Friederike war acht Jahre alt, als ihr dreizehnjähriger Bruder Tobi starb. Sie hatte Angst vor den vielen Fragen in der Klasse – doch als ein Buch über den Tod vorgelesen wurde, wussten alle Bescheid. Friederike war erleichtert.
Der Spiegel,  05.06.2021

 

Nachrichten, Reportagen, Sendungen

Die Diskussion über Tod und Sterben hat an Bedeutung gewonnen. Das Thema berührt, und die Gesundheitspolitik bewegt sich. Die nachfolgenden Verlinkungen zu aktuellen Medienberichten zeigen die reiche Thematik in der Schweiz und – über die Grenzen hinaus – in Deutschland und Österreich.

Damit etwas von Papa bleibt
Mit einem speziellen Hörbuch will er für seine Kinder noch ein wenig da sein, wenn er nicht mehr ist.
Beobachter, 24.6.21

Hören, unsere letzte Verbindung bevor wir sterben
Pressenza - Internationale Nachrichtenagentur, 27.5.21

Mama, wenn du gestorben bist...
Mamablog - Gedanken zum Tod
Tages Anzeiger, 4.5.21

Assistierter Suizid und aktive Sterbehilfe  
Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Palliativmedizin der Medizinischen Sektion am Goetheanum    10.4.2021

«Assistierte Suizide sind eine Bankrotterklärung der Gesellschaft»
Nebelspalter, 19.04.2021

Wir müssen wieder lernen, den Tod zu denken
Corona als existentielle Herausforderung
Deutschlandfunk Kultur, 7.4.21

Wie die Religionen das Leben nach dem Tod deuten
Himmel, Hölle oder das grosse Nichts?
Domradio.de 1.4.21

Gibt es ein Leben nach dem Tod?
Nahtodforschung und Nahtoderfahrungen geben Antworten
Tagespost, 25.3.21

Predigt: Lebenssatt oder lebensmüde
Sonntagsblatt, 7.3.21

Unerhört? Nein hingehört! Junge Menschen reden über den Tod
bluewin.ch, 20.2.21

Krebskranke Mutter nimmt für ihre Kinder Hörbuch als Erinnerung auf
Merkur Online 9.2.21

"Man darf ältere Menschen auch gehen lassen"
Abschiednehmen im kleinen Kreis
Schweizer Radio und Fernsehen, 24.01.21

Umgang mit dem Tod

"Covid macht uns deutlich, was es zum Sterben brauchen würde."
Gespräch mit der Ethikerin Ruth Baumann-Hölzle
SRF News, 18.1.21

Nahtoderfahrungen - Blicke ins Jenseits
Reporter, Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), 13.1.21

Sterben in der Corona Krise - Wir müssen bei Corona auch über den Tod sprechen
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF),  11.1.21

Was ist Menschen kurz vor dem Tod wichtig?
RTL, 5.1.21
Stefan Weiller spricht mit Todkranken über ihre Gedanken. Wie blicken Menschen, die kurz vor ihrem Tod stehen, auf ihr Leben zurück.

 

 

 

spacer

Auf dieser Website

finden Sie Ideen, Anregungen und Informationen über Tod und Sterben.
Vieles stammt aus anthroposophischer Erkenntnis und Praxis, vieles auch aus anderen Quellen.
Die Website wird vom Forum für Sterbekultur getragen.

Kampagne um das Organ-transplantationsgesetz

Veranstaltung zum Transplantationsgesetz

Organspende - ein Spannungsfeld
Ort: Kirchgemeindehaus Burg, Stein am Rhein
Datum: 30. Oktober 2021
Zeit: 17.00 Uhr

Referent: Dr. Daniel Gregorowius (Stiftung Dialog Ethik)
Der Naturwissenschaftler ist engagiert in Umwelt- und Medizintechnik. Als Leiter des Fachbereichs Forschung der Stiftung Dialog Ethik wird er ethische Aspekte beleuchten sowie auf rechtliche Fragen der Organspende beim Menschen eingehen.

Veranstalter: Palliative Café Schaffhausen

CORONA Thema

Unser Kompass zu Covid-19 & Gedanken über die Krisenzeit

Impfen bei Kindern?
   
Corona bei Kindern
   allgemeine Seite

 

Forum für Sterbekultur | 14.07.21